Vertiefungsseminare 2022

Seit 1994 führt die Weiterbildung Psychosoziale Onkologie (WPO) in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft für Psychoonkologie (PSO) und der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Psychosoziale Onkologie (dapo) verschiedene Curricula zur psychoonkologischen Qualifizierung durch, die von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert sind.

Die Vertiefungsseminare ergänzen das Angebot der WPO-Curricula, um dadurch einen Beitrag zur Nachhaltigkeit der Qualifizierung, Vernetzung der Psychoonkologen/innen sowie mittelbar zur Verbesserung der psychosozialen Versorgung von Krebspatienten zu leisten.

Angesichts der schwierigen Pandemiezeiten und der oft unsicheren Planung, haben wir uns dazu entschlossen, Vertiefungsseminare aktuell im Online-Format anzubieten. Hierbei greifen wir auf die guten Erfahrungen der digitalen Veranstaltungen in unseren Curricula zurück. Jedes Vertiefungsseminar bekommt seinen eigenen technischen Support während des kompletten Seminars. Außerdem wird allen Teilnehmer:innen vorher ein ZOOM-Coaching angeboten.

Seminarangebote

Zugangsbedingungen

Teilnehmen können Psycholog:innen, Ärzt:innen, Sozialarbeiter:innen, Sozialpädagog:innen, Klinikseelsorger:innen und verwandte psychosoziale Berufsgruppen mit entsprechendem Hochschulabschluss und beruflicher Erfahrung in der Arbeit mit Krebspatient:innen.


Anerkennung

Die Seminare werden durch die Ärzte- bzw. Psychotherapeutenkammern zertifiziert.

Kosten

180 € pro Seminar mit 8 Unterrichtseinheiten, inkl. Kursunterlagen
240 € pro Seminar mit 12 Unterrichtseinheiten, inkl. Kursunterlagen


Anmeldung und Anmeldefrist

Sie können sich über unsere Internetseite online anmelden. Anmeldefrist ist jeweils 4 Wochen vor Beginn, falls das Seminar nicht bereits ausgebucht ist.


Stornierung

Die schriftliche Abmeldung ist bis 28 Tage vor dem Seminar möglich. Die Stornogebühr beträgt 32 €.

Melden Sie sich noch heute hier an.

Call Now Button