Bonn, im Oktober 2020. Die Helmut-Wölte-Stiftung für Psychoonkologie schreibt den Helmut-Wölte-Preis 2021 aus. Der Preis ist mit 2.500.- Euro dotiert. Die Stiftung unterstützt durch den Preis Initiativen zur psychosozialen Versorgung von Krebspatientinnen und -patienten und ihren Angehörigen, die bei wissenschaftlich fundierter Praxis innovativen, zukunftsweisenden Modellcharakter besitzen. Es werden nur Projekte berücksichtigt, die sich bereits in der Phase ihrer Realisierungbefinden. Der Preisträger oder die Preisträgerin wird durch eine Jury bestehend aus Stiftungsvorstand und beratenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ermittelt. Das Preisgeld kann nur auf ein Projektkonto überwiesen werden, nicht auf Privatkonten. Einsendeschluss ist der 13. März 2021. Mehr unter https://helmut-woelte-stiftung.de/

Menü
Call Now Button